Extremsportlerin Claudia Weber
Extremsportlerin Claudia Weber

Extremsportlerin Claudia Weber:

Claudia ist 1962 geboren und hat im Alter von 41 Jahren mit dem Laufsport angefangen. In nur 7 Jahren hat Claudia 82 Podiumsplätze bei ihren mehr als 300 Starts bei Marathon und Ultramarathonveranstaltungen erreichen können. 2006 stellte Claudia auf dem Laufband einen neuen Guinness World Record im sieben Tagelauf auf. Mit ihrem Partner Thomas Wenning setzte sie sich bei selbst organisierten Extremläufen für diverse Charityprojekte ein und konnte über 50.000 Euro für die Organisationen sammeln.

 

Im Jahre 2011 endete die Läuferkarriere vorerst, da eine bis daher nicht erkannte (von Geburt an) Hüftdysplasie festgestellt wurde. Nach über zwei jähriger Pause und einem Leidensweg mit Operationen (Hüftgelenksarthroskopie), wurde ihr im Januar 2013 eine neue Hüftprothese (Sana Klinik München-Solln) eingesetzt. Nach der stationären Rehabilitationsmaßnahme im Medical Park am Tegernsee bei Prof. Dr. Thomas Wessinghage, wurde anschließend noch eine ambulante Reha Maßnahme bei Medicos auf Schalke durchgeführt.

 

Seither ist Claudia wieder auf den Trainingsstrecken unterwegs. Das erste Ziel war der Triathlon in Hamburg im Juli 2013, welcher erfolgreich absolviert wurde. Das nächste Ziel war der Halbmarathon am 15.09.2013 am Tegernsee, wo sie in 2:02:22h finishte. Für 2014 steht der Ironman 70.3 Wiesbaden als Highlight mit der Hüftprothese auf dem Programm.

 

Sponsoren

Empfehlung AM Sport

Blog bei triathlon.de

Facebook

Besucherzähler

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Extremsportlerin Claudia Weber